Dr. Miruna Bacali

Ist wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Sie schloss im Juni 2020 ihre Promotion ab, in der sie den gesellschaftlichen und historischen Wandel im postkommunistischen Rumänien im Spiegel ausgewählter literarischer Quellentexte untersuchte. Während der Promotion am Gießener Graduiertenzentrum Kulturwissenschaften verantwortete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Parallel dazu sammelte sie praktische Erfahrungen als Übersetzerin und Dolmetscherin für verschiedene deutsche und ausländische Behörden. Die Leidenschaft für Interdisziplinarität und Transfer zwischen Wissenschaft und Gesellschaft führte sie schließlich zum DIFIS nach Duisburg.