DIFIS-Studien


Die DIFIS-Studien veröffentlichen die Ergebnisse von Kurzexpertisen, die von wissenschaftlichen Expert*innen aus der Sozialpolitik erstellt werden und u.a. als Instrument zur vorausschauenden Identifizierung von neuen Forschungsbedarfen dienen. Sie enthalten erste Erkenntnisse, fassen den aktuellen Wissensstand zusammen und weisen auf wichtige, noch offene Fragen hin. Außerdem geben sie eine Einschätzung zur zukünftigen Entwicklung sozialpolitischer Probleme und der daraus entstehenden Forschungsfragen, wobei die Ergebnisse in die Planung und Weiterentwicklung der Forschung des DIFIS einfließen. Sie sollen, zusätzlich zu der Verbreitung von aktuellen Forschungsergebnissen, ausgewiesenen Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen eine Stimme bei der Entwicklung und Durchführung des Forschungsprogramms und im Rahmen von Vernetzungs- und Transferaktivitäten des DIFIS geben.


J. Timo Weishaupt:

DIFIS-Studie 2024/1: Wohnungs- und Sozialpolitik in der aktuellen sozialwissenschaftlichen Forschung

weiterlesen

Sigrid Leitner:

DIFIS-Studie 2023/13: Sozialpolitische Forschung an Hochschulen für angewandte Wissenschaften im Bereich Soziale Arbeit

weiterlesen

Matthias Knuth:

DIFIS-Studie 2023/12: Benachteiligung durch Gleichbehandlung. Wie kam es zum Ausschluss von Zugewanderten mit ausländischem Hochschul­abschluss von der Studienförderung nach dem Bundesaus­bildungs­förderungsgesetz?

weiterlesen
 

Wilfried Rudloff:

DIFIS-Studie 2023/11: Der deutsche Sozialstaat in der historischen Sozialpolitikforschung: Forschungsstand und -perspektiven

weiterlesen

Hannu Uusitalo:

DIFIS-Studie 2023/10: Research and Data Infrastructure in Social Policy Making: The Case of Finland

weiterlesen

Kathrin Komp-Leukkunen, Petteri Kolmonen:

DIFIS-Studie 2023/9: Teaching Social Policy in Higher Education in Finland

weiterlesen
 

August Österle:

DIFIS-Studie 2023/8: Sozialpolitik und Sozialpolitikforschung in Österreich. Eine Erhebung zu Lehre, Dateninfrastruktur und Politikberatung

weiterlesen

Yvette Bodry, Bernhard Boockmann, Philipp Kugler und Verena von Zitzewitz:

DIFIS-Studie 2023/7: Experimentelle Public Policy Evaluation von Sozialpolitik

weiterlesen

Werner Eichhorst, Martin Brussig, Martin Dietz, Martin Werding:

DIFIS-Studie 2023/6: Herausforderungen der modernen Arbeitswelt für die Gestaltung sozialer Sicherung

weiterlesen
 

Silke Tophoven:

DIFIS-Studie 2023/5: Kinder und Jugendliche in Armutslagen. Sozialpolitische Herausforderungen in der Kommune

weiterlesen

Stephan Rixen, Eva Maria Welskop-Deffaa:

DIFIS-Studie 2023/4: Der Klimaschutz-Beschluss des Bundes­verfassungs­gerichts: Folgen für die Sozialpolitik?

weiterlesen

Stefan Bach und Michael Opielka:

DIFIS-Studie 2023/3: Klima-/Umwelt- und Sozialpolitik in der neuen Legislaturperiode – Probleme und Aufgaben

weiterlesen
 

Marlene Haupt und Sandra Zimmermann:

DIFIS-Studie 2023/2: Ausgewählte Rentenpläne des Koalitionsvertrags 2021 im Spiegel erster Reaktionen

weiterlesen

Carsten Jensen:

DIFIS-Studie 2023/1: Social Policy and Social Policy Research in Denmark

weiterlesen

Nils Pagels:

DIFIS-Studie 2022/6: Kommunale Sozialpolitik im Mehrebenensystem

weiterlesen
 

Elke Heins:

DIFIS-Studie 2022/5: Sozialpolitik und Sozialpolitikforschung in Großbritannien: Lehre, Dateninfrastruktur und Politikberatung

weiterlesen

Tanja Klenk:

DIFIS-Studie 2022/4: Digitalisierung im Bereich sozialer Dienstleistungen – eine Literaturstudie

weiterlesen

Felicitas Hillmann unter Mitarbeit von Matthias Tang und Felipe Argüello Guerra:

DIFIS-Studie 2022/3: Forschungsstand und Forschungsbedarfe zum Zusammenhang von Klimawandel, Migration und Sozialpolitik

weiterlesen
 

Katharina Bohnenberger:

DIFIS-Studie 2022/2: Klimasozialpolitik. Ein Forschungs­standbericht zur Verbindung von Klimapolitik und Sozialpolitik

weiterlesen

Julia Bringmann:

DIFIS-Studie 2022/1: Das Modell für selbstbestimmte Optionszeiten im Erwerbsverlauf. Eine Bestandsaufnahme mit Blick nach vorne

weiterlesen